Brandung

HOCHHINAUS

Wenn es wogt und bläst und der Seemann mit konzen- triertem Blick die Wassermassen absucht, dann sind die Elemente in Bewegung geraten. Das fasziniert uns, da setzen wir an. Wenn starre Materie scheinbar in wilder Aufruhr ist oder sich in sanftem Rhythmus wiegt, dann könnten das Werke von HOCHHINAUS sein: Für «Seegang» bringen wir eine grosse Ladung Holz und viele Kilo Schrauben nach Thalwil. Direkt am Seeufer entsteht aus der gemeinsamen Idee eine Skulptur inspiriert von den Bewegungen und dem Rauschen grosser Wassermassen.
Seeanlage Farb leto@leto.ch Kulturtage Thalwil 15