Boja da Muntogna – Bergboje


Pascal Lambert, Günther Baldauf
Die «Boja da Muntogna – Bergboje» aus dem Val Müstair liegt an der Uferpromenade von Thalwil.Der «Wellenschlag» hat das Bergtal erreicht. Zwei Regionen erhalten im Objekt eine allegorische Verbindung. Die Installation spielt mit unterschiedlichen Assoziationen und stellt Fragen nach dem Sinn und Zweck einer Boje. Eine Postkarte gibt Hinweise auf deren Entstehung und verweist auf den Internetblog https://bergboje.wordpress.com. Geschichte und Reise der Boje nach Thalwil werden dort in einem Logbuch dokumentiert. Kontakt: pascallampert@bluewin.ch, companievoland@gmx.de
Weitere Infos: https://bergboje.wordpress.com Seebad Bürger II Seebühne (Regen: Serata)
Fr 5.Juni 18h Ankunft und Vernissage
Sa 13.Juni 1. Platzwechsel
Sa 20.Juni 2. Platzwechsel zurück ins Bürger II Kulturtage Thalwil 15
Kulturtage Thalwil 15