Geschichte

Der Verein Kultur Thalwil wurde am 20. Juli 2005 gegründet. Mit dem Inkraftsetzen des Kulturkonzepts der Gemeinde Thalwil wurde die Kulturkommission aufgelöst. Gefragt war nun eine Organisation, welche die regionalen Kulturschaffenden unter einem Dach vereinte, ihre Bedürfnisse vertreten konnte und eine ernstzunehmende Lobby bildet. Aus dieser Situation heraus entstand der Verein Kultur Thalwil.
Er unterstützt kulturinteressierte Kreise und die Bedürfnisse von
Kulturschaffenden und Kulturveranstaltern.

Ziel und Zweck

Der Verein Kultur versteht sich als Bindeglied zwischen Gemeinde
und Öffentlichkeit sowie als Förderer für kulturelle Anliegen in Thalwil.
Er setzt sich für eine innovative Kulturpolitik ein.
Ende August 2009 eröffnet der Verein Kultur Thalwil das Kulturlabor, 
an der Gotthardstrasse 62 in Thalwil,ein Ort der Begegnung und ein Raum
für Ausstellungen und innovative Kulturanlässe. 
Im September 2009 erhält der Verein den Kulturförderpreis der Gemeinde Thalwil.
Das Experiment kulturlabor geht am 31. Januar 2014 zu Ende. Der Vorstand des Vereins Kultur Thalwil hat beschlossen, dass die Leistungsvereinbarung mit der Gemeinde Thalwil per Ende 2013 nicht erneuert werden soll. Der ehrenamtliche Aufwand für das Kulturlabor-Team war zu gross. Damit werden Kapazitäten frei für ein vermehrtes Engagement in der Kulturpolitik.